Wir pflanzen einen Klassenwald

in ,
Wir pflanzen einen Klassenwald

Am Mittwoch nach den Osterferien trafen sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5c des Gymnasiums Immenstadt am Parkplatz des Kleinen Alpsees.

Herr Roman Prestele, der Förster der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Oberallgäu, hatte die Klasse samt ihrer Klassenlehrerin Kristin Böck, Begleitlehrkraft Michael Pfrenger und Referendar Julian Reith eingeladen, gemeinsam mit ihm am Hang 150 kleine Tannen zu pflanzen. Die begeisterten Schüler kamen in „Arbeitshäs“ und Bergschuhen und brachten zur tatkräftigen Unterstützung noch gleich ihre gesamten Familien mit.