Austausch

Austausch

Schüleraustausch mit uns

Der Schüleraustausch ermöglicht den Blick über die eigene Schule hinaus. Wir haben zwei Ziele im Angebot: Den Austausch mit Frankreich und den Austausch mit Bulgarien. Ein Bericht über den Besuch „der Franzosen“ bei uns macht ihn lebendig.

Wir bieten einen Austausch mit ...

Frankreich

Bulgarien

Ein kurzer Bericht aus dem Schuljahr 2017 / 2018

Französische Austauschschüler erleben goldenen Herbst im Allgäu

Zwanzig Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule, dem Collège Saint-Louis Notre Dame du Bel Air in Montfort l‘Amaury, waren vom 11. bis zum 18. Oktober 2017 mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Gauche und Frau Belpaire zu Besuch in Immenstadt. Und unser Allgäu zeigte sich von seiner schönsten Seite! Bei strahlendem Sonnenschein durften die Gäste unsere Region erkunden und einen Einblick in unser Schulleben und den Alltag in den Gastfamilien bekommen.

Neben einem Schultag in unserer Schule und einer anschließenden Stadtrallye durch Immenstadt standen verschiedene Exkursionen auf dem Programm. So fuhren die Franzosen für einen Tag zu den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau ins Ostallgäu. Das Wochenende wurde von den Gastfamilien individuell gestaltet. Manche waren eher sportlich in den Bergen unterwegs, andere konnten Stadtluft in München schnuppern. Die Jugendlichen hatten sich auf jeden Fall nach dem Wochenende sehr viel zu erzählen und waren von ihren intensiven Erlebnissen begeistert. Der gemeinsame Ausflug von Deutschen und Franzosen ging an den Bodensee, wo es zunächst eine Führung im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen gab. Weiter ging’s mit dem Katamaran nach Konstanz zur Stadtbesichtigung.

Den Abschluss des Aufenthalts bildete eine geführte Wanderung durchs Steigbachtal, bei der Anne Moraw vom AlpSeeHaus die Schüler mit ihren Erzählungen zur Geologie und zur Geschichte der Region begeistern konnte. Außerdem gab sie viele interessante Informationen zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Die Wanderung endete am AlpSeeHaus, wo die Schüler anschließend Steine schleifen und sich so ein kleines Schmuckstück aus Nagelfluh herstellen durften – eine schöne Erinnerung an einen rundum gelungenen Austausch!