Berufs- & Studienorientierung

Berufs- & Studienorientierung

Studien- & Berufswahl am Gymnasium Immenstadt

Die Berufliche Orientierung ist ein fächerübergreifendes Bildungs- und Erziehungsziel, das curricular fest verankert ist. Ziel ist die Entwicklung einer vertieften Berufsfindungskompetenz, die den Schüler und die Schülerin zu einer selbst verantworteten, Kriterien geleiteten Berufswahl befähigt. Berufliche Orientierung am Gymnasium umfasst gemäß dem Bildungsauftrag des Gymnasiums neben der Berufsorientierung mit einem Schwerpunkt auf der dualen Ausbildung auch die Studienorientierung.

Maßnahmen (Auswahl), die die Studien- und Berufsorientierung der Schüler an unserem Gymnasium fördern und unterstützen sollen:

  • Girls'Day bzw. Boys'Day in der 8ten Jahrgangsstufe. Mädchen und Jungen können einen Tag in die typischen Berufe des anderen Geschlechts „hinein schnuppern“.
  • Basismodul Studien- und Berufsorientierung in der 9ten Jahrgangsstufe (grundlegende Kenntnisse über den Berufswahlprozess mit Bewerbung, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch, Assessment-Center, …).
  • Verpflichtendes einwöchiges Betriebspraktikum mit Auswertungstag in der 9ten Jahrgangsstufe.
  • Benimmkurs in der 9ten Jahrgangsstufe. Schülerinnen und Schüler lernen an einem Tag, wie man sich bei Vorstellungsgesprächen, Geschäftsessen und innerhalb der sozialen Medien adäquat verhält. Als Abschluss des Tages wird in einem Immenstädter Restaurant „schick“ gegessen.
  • Girls'DayAkademie (interessierte Mädchen der Jahrgangsstufe 8-12 können ein Jahr sogenannte MINT-Berufe hautnah in unterschiedlichen Workshops, Betriebs- und Universitätserkundungen, Forschungs- und Schülerlabors, Science-Centers usw. erleben.
  • Regelmäßige Fahrt zur BAUMA nach München mit der 10ten Jahrgangsstufe. Schülerinnen und Schüler erleben MINT-Berufe hautnah auf der weltgrößten Ausstellung für Bautechnik.
  • Planspiel Börse in der 10ten Jahrgangsstufe. Schülerinnen und Schüler gewinnen Einblicke in die Finanzwelt und deren Berufsmöglichkeiten.
  • Baustein Studien- und Berufsorientierung in den P-Seminaren der Oberstufe. Innerhalb des Seminars wird der Berufswahlprozess strukturiert aufgearbeitet und die Kernbereiche „was will ich?“, „was kann ich?“ und „was gibt es?“ behandelt.
  • Baustein Studien- und Berufsorientierung in den P-Seminaren der Oberstufe. Innerhalb des Seminars wird der Berufswahlprozess strukturiert aufgearbeitet und die Kernbereiche „was will ich?“, „was kann ich?“ und „was gibt es?“ behandelt.
  • GEVA-Test (ausführlicher Fähigkeits- und Interessenstest mit Berufs- und Studienvorschlägen) in Zusammenarbeit mit der Allgäuer Berufsoffensive
  • VOCATIUM (Fachmesse für Ausbildung und Studium)
  • Berufsinformationstage an den Gymnasien Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf
  • Beratungsangebot der Agentur für Arbeit Kempten
  • Hochschultage (z.B. Hochschule Kempten)

Monatliche Sprechstunden mit Josef Boxler in der Schule

Die Agentur für Arbeit Sonthofen bietet am Gymnasium Immenstadt ausführliche Beratungsgespräche zum Thema Berufs- & Studienorientierung. 
Bitte rechtzeitig vorher im Sekretariat anmelden und  in der am Raum 281  aushängenden Liste eintragen!

1. Montag im Monat
8:00 - 9:30

Anmeldung für ein ausführliches Beratungsgespräche in der Agentur für Arbeit Sonthofen

Agentur für Arbeit Sonthofen
Schlossstr. 10
87527 Sonthofen
Telefon:  0800 / 4 5555 00 (kostenfrei)